Endlich in der Schule!

Herzlich Willkommen in unserer Schule - 24 Erstklässler starteten in der Don Bosco-Schule am 12.09.2013 ihre Schullaufbahn.

Zur Feierstunde am ersten Schultag waren nicht nur zahlreiche Verwandte mitgekommen. In diesem Schuljahr hatte Landrat Irlinger den Schulanfängern seinen Besuch angekündigt und er brachte für jeden sogar ein kleines Geschenk zur Überraschung mit.

 

Der Landrat ließ es sich auch nicht nehmen mit allen Mädchen und Jungen gemeinsam ein Lied zu singen und begleitete dazu mit seiner Gitarre.

Darauf folgte ein Kaspertheaterstück, das den Kindern vermittelte, dass sie keine Angst vor dem ersten Schultag haben brauchen.


Am zweiten Schultag bekamen die Schulneulinge gleich wieder Besuch. Frau Rosenthal und Herr Taler von der örtlichen Polizei ermahnten alle im Straßenverkehr gut aufzupassen und die mitgebrachten Schirmmützen zu tragen, die wieder von der Raiffeisenbank gesponsort wurden. Durch die auf den Mützen aufgebrachten Leuchtstreifen sind die Schüler im Dunkeln gut zu sehen.


Danach konnte es dann richtig los gehen. In beiden Klassen wurde dann Klassenzimmer eingerichtet, Material sortiert, Schulhaus erkundet und die ersten Lese- Schreib- und Rechenversuche gestartet.


Wir wünschen unseren Schulanfängern und natürlich auch allen anderen Schülern ein erfolgreiches Schuljahr und viel Freude an allen schulischen Aktivitäten, die in diesem Jahr in der Don Bosco-Schule stattfinden werden!