Zuhören und genießen...

...das kann man immer wieder beim alljährlichen Lesewettbewerb in unserer Schule. Am Freitag, den 29.11.2013 war es wieder so weit. 13 aufgeregte Mädchen und Buben, die von ihren Klassen als Lesesieger ausgewählt waren stellten sich einer hochkarätigen Jury, um sich in ihrer Stufe als bester Leser oder beste Leserin zu bewähren.


Den ganzen November hindurch wurde dafür fleißig geübt, Lieblingsbücher wurden vorgestellt und jede freie Minute zum Vorlesen genutzt. So boten die Vorleser am vergangenen Freitag Passagen aus urkomischen Büchern, wie z.B. den schmuddeligen Olchis, die lieber Dreck fressen als Schokolade, sich nicht waschen und in der Nähe von Müllplätzen und Abfallgruben wohnen.

Aber auch spannende Literatur war vertreten. So las etwa Adrijana (Lesesiegerin der Klassen 5/6) aus dem Buch „Hinter verzauberten Fenstern“ von Cornelia Funke oder Juliano (Lesesieger der Klasse 2) aus „Gruselgeschichten – Das Gespenst ohne Kopf“. Marco (Lesesieger der 3./4. Klassen) las aus dem Buch von Geronimo Stilton: “Hilfe, es ist Halloween!“


Natürlich mussten die Vorleser nach dem zu Hause vorbereiteten bekannten Text auch noch ein Stück aus einem ihnen unbekannten Text vorlesen und so beweisen, dass sie wirklich gut lesen können.

 

 

Marco las so lebendig aus dem „Sams“ von Paul Maar, dass die Zuhörer dachten, sie wären bei dem Ereignis im Kaufhaus dabei, als Sams nach der Lautsprecherdurchsage: „Vergessen Sie nicht, auch unseren guten Käse mitzunehmen!“ sofort los rannte und sich zum Entsetzen der Verkäufer ein großes Rad Käse schnappte und es auch wirklich mitnahm.

 


So bekamen also alle dreizehn Vorleser zum Schluss ein Buchgeschenk für ihre Leistungen als Klassensieger.

 

Den drei Stufensiegern Juliano C. (2. Klasse), Marco S. (4. Klasse) und Adrijana K.(6. Klasse)
überreichte die Elternbeiratsvorsitzende Frau Richter zum Schluss noch je einen Gutschein über 20 Euro, einzulösen in der Bücherstube in Höchstadt.

 

Die Gutscheine für die drei Besten spendierte wie jedes Jahr der Elternbeirat der Don Bosco-Schule.