Lasst uns stille sein...

...denn es ist Advent. Am 11. Dezember 2014 wurde es in unserer Schule wieder einmal sehr besinnlich. Nachmittags um 17:00 Uhr begann unsere Adventsfeier. Gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Verwandten konnten die Kinder durch die Schulräume gehen und an verschiedesten Angeboten teilnehmen. Da wurden Weihnachtslieder gesungen, Sterne gebastelt, Geschichten vorgelesen. Dank unseres sehr engagierten Elternbeirats und Fördervereins gab es jede Menge Köstlichkeiten zu essen und zu trinken.

Zur Einstimmung sang das Lehrerkollegium einige Weihnachtslieder.

 

Herr Giehl begrüßte die Gäste und eröffnete das Programm.

 

In Klassenzimmern und Werkräumen konnte nun Weihnachtliches gebastelt und erlebt werden.

 

Die Nelkenorangen und Bienenwachssterne duften ganz herrlich!

 

Die Engelwerkstatt ist wie jedes Mal ein großer Renner.

Weihnachtliche Postkarten werden hier gedruckt.

 

Der Förderverein bietet weihnachtlichen Don Bosco-Tee an.

Das Buffet des Elternbeirats war wunderbar abwechslungsreich und köstlich.

Fleißige Helferinnen im Hintergrund sorgen für den Nachschub und dass alles wieder aufgeräumt wurde.

 

Dieser Mediationsweg hat es den Kindern sehr angetan.

 

Verzierte Kerzen eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenke für Mama oder Oma.

 

Selbst die Kleinsten konnten mitbasteln.

 

Im Musikraum konnte noch mal gemeinsam gesungen werden.

 

Zum Abschluss der besinnlichen Adventsfeier sangen die Gäste gemeinsam mit den Lehrern noch mal einige Weihnachtslieder und danach ging es dann gutgelaunt und festlich eingestimmt nach Hause.

Vielen Dank an die vielen fleißigen Eltern und Freunde der Don Bosco-Schule, die dieses schöne Fest möglich gemacht haben.