Don Bosco - ein Leben für Kinder

 Am 31. Januar jährte sich der Gedenktag unseres Namenspatrons Don Bosco. Für uns ein Anlass über sein Leben nachzudenken und diesen Tag zu feiern. In allen Klassen wurde das Wirken Don Boscos von damals und auch das heutige Engagement der Ordensgemeinschaft der Salesianer des heiligen Don Boscos thematisiert. In der Pause gab es dann für alle Schüler ein kostenloses gesundes Pausenbuffett. Herr Dekan Kämmer kam persönlich und feierte mit. Großzügig überreichte er den Schülern der SMV einen Scheck über 2000 Euro für unser kommendes Zirkusprojekt.

Don Bosco hat sein Leben den Kindern und Jugendlichen gewidmet, denen es nicht so gut ging. Er gründete damals in Italien ein Heim für sie. Gab ihnen eine Unterkunft, Nahrung, Ausbildung und eine Orientierung. Auch heute noch engagieren sich die Nachfolger Don Boscos - die Salesianer - weltweit für Kinder und Jugendliche in Not. Don Bosco war ein Mensch, der auch in heutiger Zeit, Vorbild sein kann. Ein guter Grund für uns, einmal im Jahr an ihn zuerinnern.

Die Kleinen haben anlässlich des Don Bosco-Tags ein kleines Singstück eingeübt.

 

Ein sehr gesundes und abwechslungsreiches Frühstücksbuffett haben die Oberstufenschüler für alle bereitet. Lecker!

 

Vielen Dank für die großzügige Spende. Wir freuen uns, weil damit unser Zirkusprojekt Wirklichkeit werden kann.