Wir feiern den Welttag des Buches

Anlässlich des Welttags des Buches besuchte die Klasse 5.1 die Buchhandlung von Frau Reitmeyer in Höchstadt. Jedes Kind bekam als Präsent eine Ausgabe des Buches „Die Krokodilbande in geheimer Mission“ und Frau Reitmeyer weckte auch gleich die Lust zum Lesen, indem sie Fragen zum Inhalt stellte und die Kinder die Antworten anhand der Seitenzahl herausfinden mussten.

 

Ein paar Kinder haben sich gleich vorgenommen, das Buch über´s Wochenende zu lesen, damit sie das literarische Rätsel am Ende des Buches noch vor Einsendeschluss lösen können. Nachdem Frau Reitmeier dann noch aus dem Buch „Das Kaff der guten Hoffnung“ etwas vorgelesen hatte, trug ein mutiger Schüler das Gedicht von Peter Hacks „Wiese, grüne Wiese“ vor und die Schüler durften sich noch in der Buchhandlung umschauen.

 

Wir haben Euch ein paar Photos mitgebracht. Danke, Frau Reitmeyer, dass wir Sie besuchen durften!